SM Pack

Seit 1996 sind wir nach der Qualitätszertifizierung ISO 9001 für unsere Produkte, und nach ISO 15378 (einer spezifischen Integration zwischen den GMP und ISO 9001, die sich auf Hersteller von Primärverpackungen für Arzneimittel bezieht) zertifiziert.

Unser „Qualitätsteam“ hat sich weiterentwickelt und wurde um mehrere neue Fachleute erweitert.

Einige von ihnen kommen aus dem Pharmasektor und haben für einen wichtigen Qualitätssprung beim Management der Betriebsverfahren, der Überarbeitung des Qualitätshandbuchs, der Verwaltung von Inspektionsaudits sowie der Umsetzung von Personalschulungsplänen gesorgt.

Heute arbeiten in den drei Werken achtzehn Mitarbeiter des Qualitätsteams in der Produktion, zusätzlich zu einem QS-Manager, der täglich von fünf Labormitarbeitern unterstützt wird, die auf die verschiedenen Werke verteilt sind.

Jede in unseren Geschäftseinheiten produzierte Charge beginnt mit der Erstellung eines Chargenprotokolls, das alle Produktionsvariablen enthält, die für ihre Herstellung kennzeichnend waren, und das in unseren Archiven für 5 Jahre nach dem Versanddatum aufbewahrt wird.

Jede Charge ist eindeutig nummeriert, und es kann niemals wieder eine identische Charge hergestellt werden. Diese besondere Nummer wird während der gesamten Produktion verwendet und erscheint auf allen von uns erstellten Dokumenten (Auftragsbestätigung, Lieferschein, Rechnung, Kartonetikett, Palettenetikett, ggf. Siebdruckfolie und Chargenfreigabezertifikat).

Diese Nummerierung ermöglicht es uns, eine fast vollständige Rückverfolgbarkeit zu aktivieren und Chargen zu identifizieren nach: Rohmaterial, Uhrzeit/Tag des Produktionsbeginns/-endes, Produktionslinie, Name des Bedieners, Name des QC-Verantwortlichen, Schichtleiter und Lagerarbeiter.

Am Ende der Produktion sind wir in der Lage, ein Chargenfreigabezertifikat ausstellen, das die durchgeführten Kontrollen und deren Ergebnisse zusammenfasst und die Verwendung eines bestimmten Rohstoffs und die für das Produkt festgelegten Parameter bescheinigt.

Das gesamte Personal wird unabhängig von seinen Zuständigkeiten von der QS ständig einer qualifizierten Schulung unterzogen.